Rotwild

Hinter
den kulissen

Wer mit uns arbeitet spürt es schnell.
Wir sind anders. Die professionelle Leistung steht über allem – und ist doch nicht alles.

Meilensteine

10 Jahre sind eine lange Zeit. Ganz besonders in unserer Branche. Gehen Sie mit uns auf eine kleine Zeitreise.

  • 2005

    Carmen Di Ninni gewinnt
    „RTL Big Boss“

  • 2006

    WM Public Viewing mit
    100.000 Besuchern

  • 2007

    Postbank wird
    Neukunde

  • 2008

    Sparkasse (OSV) wird
    Neukunde

  • 2008

    Berlin. Berlin. Wir gehen
    nach Berlin.

  • 2009

    Erfolgreicher Pitch
    um Agip/Eni

  • 2010

    Einzug in die
    Rotwild Villa

  • 2011

    Monheimer Büro wird
    Kreativzentrum

  • 2012

    Erfolgreicher Pitch
    ERGO, D.A.S. & DKV

  • 2013

    Bayrisches
    Staatsministerium –
    BOS Digitalfunk

  • 2014

    Digitales Design
    für Allianz Global
    Investors

  • 2015

    10-jähriges
    Jubiläum

Unsere
rotwilden regeln

  • 01

    Wir sprechen Klartext.
    Wir sampeln keine Give-aways
    an die open minded people
    mit einem twinkle in the eye.

  • 02

    Wir sind Macher
    und keine Diven.

  • 03

    Wir liefern ab.
    Punkt. Aus. Fertig.

  • 04

    Wir nehmen uns nicht so ernst.
    Unsere Arbeit umso mehr.

  • 05

    Wir sind ein Wir.

  • 06

    Bei uns zählt die Idee.
    Und nicht, von wem sie kommt.

  • 07

    Ein Rotwild – ein Wort.

  • 08

    Kein Chi Chi.
    Kein Cha Cha.
    Kein Bullshit.

Ihr fragt.
Wir antworten.

Wir haben unsere Kunden gefragt, was sie denn – außerhalb der täglichen Projektarbeit – von uns interessieren würde. Jetzt stehen wir Rede und Antwort.

  • Rotwild als Film:
    wie wäre der Titel?

    Manche mögen’s nice

  • Unvergessliches
    Kunden-Briefing?

    Können wir in der
    Broschüre nicht ein bisschen
    mehr Kirmes machen?

  • Was magst du
    an eurem Büro?

    Den Duft von Veilchen
    und Arbeitsschweiß.

  • Was ziert deinen
    Schreibtisch?

    Stifte, Löffel (nicht meine)
    und einige Kaffeetassen
    (auch nicht meine)

  • Ungeliebte
    Kundenaussage?

    Ach nee, doch nicht.

  • Dein schönster
    Moment bei
    Rotwild?

    Als mir meine
    Super-Chefs
    mein Super-Auto
    geschenkt haben.

Ein tag mit Rotwild

Unser Team macht uns zu dem, was wir sind.
Wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen.

“Also, auf die Zombie-Apokalypse wäre ich ideal vorbereitet. Ich brauch nur einen Schraubenzieher.”

“Ich wäre ein guter Ninja.
Ich bin nur nicht trainiert.”

(nach 4 h Bildrecherche)
“Ich kann keine glücklichen Menschen mehr sehen.”